Hurtigruten Expeditionsreisen

Hurtigruten streicht Umbuchungsgebühr

Bei Buchungen bis zum 30. April streicht Hurtigruten die Umbuchungsgebühr für alle Expeditionsreisen im Jahr 2021 und 2022. Damit können SIe schon heute beruhigt Ihren Urlaub mit Hurtigruten planen. Besonders im Fokus stehen derzeit die Hamburg-Abfahrten der Otto Sverdrup.

AIDA - LogoAida verlängert Unterbrechung

Aufgrund verschärfter Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie hat sich Aida Cruises dazu entschieden, die noch anstehenden Winter-Kreuzfahrten abzusagen und hofft darauf, ab dem 6. März wieder starten zu können. Davon sind alle Reisen zu den Kanaren, Orient und Mallorca betroffen

 MSC sagt Grandiosa-Kreuzfahrten ab

MSC muss zwei Abfahrten mit der Grandiosa ab Italien absagen. Die Entscheidung geht auf die Corona-Maßnahmen der italienischen Regierung zurück.

Weitere Absagen und Ermittlungen nach IT-Problemen

Nach den erheblichen IT-Problemen bei der Rostocker Kreuzfahrtreederei Aida Cruises und der Absage von Silvesterkreuzfahrten rund um die Kanaren hat die Rostocker Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen, wie dpa/AFX am Di, 29.12.20, meldet.

Reisehinweise im Zeichen des COrona Virus COvid-19

Reisehinweise und aktuelle Entwicklung - Blog

Weltweit haben sich Hunderttausende Menschen mit dem neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert, das die Lungenerkrankung Covid-19 auslöst.
Wir halten Sie mit den neuesten Informationen aus der Kreuzfahrt-Industrie auf dem Laufenden!

MSC Armonia vor Miami

MSC plant für Herbst Comeback mit 90 neuen Routen

Die Reederei MSC setzt auf eine Normalisierung zum Herbst: So bietet sie im Winterprogramm 2020/21 rund 90 verschiedene, teils überarbeitete Routen an. Darunter sind auch Südafrika- und Südamerika-Kreuzfahrten.

vier kreuzfahrer

Wie könnte eine Kreuzfahrt während der Pandemie aussehen?

Kreuzfahrten werden sich, zumindest solange kein Impfstoff für den Virus zur Verfügung steht, verändern. Die ersten Reisen wurden unter den neuen Bedingungen bereits abgeschlossen. Die Nicko Vision hat die erste Flusskreuzfahrten nach dem Lockdown absolviert. Die Auslastung war überschaubar – aber die Reise ein voller Erfolg.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.